Intelligente Steuerungstechnik für Maschinen und Gebäude

Hochwertige Hardware und pfiffige Software für vielseitige Anwendungen.

Komplexe Maschinensteuerungen in Mini-Modulbauweise

Output: Relaismodul, Solidstate-Relaismodul, DA-Modul. Input: Optokopplermodul, AD-Modul, Poti-Modul, PT1000-Modul, Druckmodul, Lichtschrankenmodul.

Kompakt - Vielseitig - Leistungsstark

Anwendungsbereiche: Maschinenbau und mehr!

Maschinensteuerung

Debugging und Echtzeit-Anpassungen


Während des Betriebs können viele Parameter, Eingangs- und Ausgangswerte live überprüft oder verändert werden. Es stehen verschiedene Schnittstellen zur Verfügung:

 

Ohne Entwicklungsumgebung: mittels einer handelsüblichen USB-Tastatur lassen sich die erweiterten Funktionen der SchellMatic bedienen. Je nach Programmkonfiguration lassen sich so z.B. Einstellungen / Abstimmungen verändern oder Messwerte anzeigen.
Mit Entwicklungsumgebung: Besteht einer Verbindung von der Enwicklungsumgebung zur SchellMatic, z.B. per USB-Kabel oder LAN, können die aktuellen Eingangs- und Ausgangswerte in der Entwicklungsumgebung dargestellt werden sowie interne Abläufe visualisieren. Bei ablaufgesteuerten Programmen kann beispielsweise die aktuelle Programmposition ausgelesen und verändert werden, oder „Aufhänger" an Wartemarken erkannt werden.

Softwaremodule


Ablaufsteuerung


Mit unserer einzigartigen Ablaufsteuerung lassen sich Ablaufdiagramme beinahe eins zu eins auf die Steuerung übertragen. Neben Ausgangsfunktionen ist auch eine umfangreiche Bibliothek an Zusatzfunktionen wie Merkern, Schaltern, Zählern etc. verfügbar. Mit Verzweigungen, Schleifen, Timeouts... lassen sich auch komplexere Abläufe darstellen.

 

Die Ablaufsteuerung ist ideal geeignet für zyklische ablaufende Aufgaben im Bereich der Maschinensteuerung. Durch Kombination mehrerer Abläufe lassen sich größere Funktionen aufbrechen in mehrere kleinere. Es stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, Abläufe zu verknüpfen und zu synchronisieren.

sequenz k